Hauptnavigation

Umweltschutz

Höchste europäische Auszeichnung für betriebliches Umweltmanagement.

EMAS (Eco Management and Audit Sheme) ist ein betriebliches Umweltmanagementsystem, durch das die Umwelt nachhaltig und dauerhaft geschützt wird und systematisch Ressourcen und Kosten eingespart werden.

Im Rahmen eines Pilotprojektes der Bundesregierung wurde EMAS im Jahr 2004 in Hoya eingeführt. Neuhausen folgte 2016. Damit gehören die beiden Standorte der THW-Bundesschule zu den wenigen Bundesbehörden, die diese höchste europäische Auszeichnung für betriebliches Umweltmanagement erhalten haben.

Zusätzliche Informationen zum Thema EMAS:

Was ist EMAS
Ziel von EMAS
Warum EMAS in Behörden?
Pilotprojekt
Links

EMAS-Registrierungsurkunde Hoya Deutsch
EMAS-Registrierungsurkunde Hoya Englisch
Zertifikat DIN EN ISO 14001:2009 Hoya
Umwelterklärung Hoya

EMAS-Registrierungsurkunde Neuhausen Deutsch
EMAS-Registrierungsurkunde Neuhausen Englisch
Zertifikat DIN EN ISO 14001:2009 Neuhausen
Umwelterklärung Neuhausen

Wenn Sie weitere Fragen haben, kontaktieren Sie uns bitte.

Ihr Ansprechpartner zum Thema EMAS und Umweltschutz in Hoya:

Bernd Witthuhn
04251 829-101
E-Mail: Bernd.Witthuhn@thw.de

Ihre Ansprechpartnerin in Neuhausen:

Dr. Petra Krüger
07158 931-122
E-Mail: Petra.Krueger@thw.de

Navigation und Service