Hauptnavigation

Wir über uns

THW-Angehörige fortwährend für aktuelle und zukünftige – nationale, wie internationale – Anforderungen im Bevölkerungsschutz aus- und fortzubilden, ist Kernaufgabe der THW-Bundesschule. Eine attraktive schulische Aus- und Fortbildung führt ebenso wie Einsatz, Ausstattung, abwechslungsreiche Dienste und gutes Klima in den Ortsverbänden dazu, dass wir unsere Aufgaben im In- und Ausland erfüllen.

Die THW-Bundesschule hat das Ziel, dazu beizutragen, dass unsere Organisation kompetent technische Hilfe im In- und Ausland leistet, indem sie die THW-Angehörigen dazu befähigt in ihrer jeweiligen Funktion der Lage angemessen zu handeln, sowohl

  • im Einsatz,
  • bei technischen und sonstigen technischen Hilfeleistungen,
  • im sozialen Miteinander im Ortsverband sowie
  • in der Aus- und Fortbildung.

Die Einsatzbereitschaft und den Einsatzwert des THWs nachhaltig mit sicherzustellen ist dementsprechend eine Aufgabe der THW-Bundesschule d. h.:

  • Die THW-Bundesschule vermittelt die „Fachpraxis und Fachtheorie der THW-spezifischen Kenntnisse und Fertigkeiten“ bedarfsgerecht und
  • ist verantwortlich für „die einheitliche THW-Lehraussage“ (aus: THW-DV 2 Kompetenzentwicklung, Aus- und Fortbildung).

Gleichzeitig ist es eine Aufgabe der THW-Bundesschule, dazu beizutragen,

  • dass die „Ortsverbände funktionieren“,
  • das soziale Miteinander die Teilhabe aller fördert sowie
  • Mitwirkung und Mitgestaltung gefördert werden,

was im Effekt auch zur engen Bindung und Identifikation der Helfer und Helferinnen mit unserer Organisation und ihrem gesetzlichen Auftrag beiträgt sowie zur Attraktivität des THWs und der nachhaltigen Motivierung der THW-Angehörigen. Daneben hat die THW-Bundesschule auch die Aufgabe als ein Ort des Austausches und der Begegnung zu fungieren, an dem sich die Teilnehmenden an Lehrgängen wohlfühlen und ein angemessenes Lernklima vorfinden.

Die THW-Bundesschule bietet an ihren zwei Standorten Hoya und Neuhausen, mit ihren Lehrkräften und unterstützt durch Gastdozenten und Gastdozentinnen, aktuell ca. 260 unterschiedliche Lehrgangsarten in 11 Modulbereichen unter Nutzung anderer Bildungseinrichtungen für jährlich ca. 10.000 Teilnehmende basierend auf dem schulischen Bildungsplan an.

Organigramm der THW-Bundesschule Organigramm der THW-BundesschuleOrganigramm der THW-Bundesschule
Quelle: THW

Navigation und Service