Hauptnavigation

Anmeldung zu Lehrgängen für THW-Externe

Haben Sie Interesse an einem Lehrgang der THW-Bundesschule und sind nicht im THW, nutzen Sie bitte dieses Formular zur Anfrage. Nach Bearbeitung setzen wir uns mit Ihnen in Verbindung.

Externe Interessenten_innen benötigen zur Teilnahme an Sprenglehrgängen eine gültige Unbedenklichkeitsbescheinigung nach § 34 Abs. 2 der Ersten Verordnung zum Sprengstoffgesetz. Diese ist bei der örtlich zuständigen Sprengstoffbehörde zu beantragen und muss zwei Wochen vor Lehrgangsbeginn der THW-Sprengstoffbehörde (Sitz am Standort Neuhausen der Bundesschule) vorliegen. Ohne Unbedenklichkeitsbescheinigung ist eine Teilnahme nicht möglich. Für THW-Angehörige wird diese Überprüfung durch die THW-Sprengstoffbehörde selbst durchgeführt.

Navigation und Service