Hauptnavigation

Informationen  für Lehrgangsteilnehmende, THW-AZ Neuhausen a.d.F.

Allgemeine Hinweise für die Anreise und Abreise

An- und Abreise

  • Datum und Zeit Ihrer Anreise entnehmen Sie bitte Ihrer Einladung. Die Rezeption ist sonntags ab 18:00 Uhr für Sie da. Falls Sie zu anderen Zeiten anreisen, bitten wir Sie, uns vorher zu informieren, da nur so die Zimmerreservierung und Verpflegung gewährleistet werden können. Sollten Sie aus unvorhersehbaren Gründen kurzfristig zu einem späteren Zeitpunkt anreisen, rufen Sie bitte das THW-AZ an.
  • An- und Abreise sollen möglichst mit öffentlichen Verkehrsmitteln erfolgen. Zusammen mit der Einladung erhalten Sie einen Vordruck zur Anforderung eines Tickets. Bitte senden Sie diesen bei Bedarf, komplett ausgefüllt, umgehend zurück oder fordern Sie das Ticket über unsere Homepage an. Dieses wird Ihnen spätestens in der Woche vor Lehrgangsbeginn – zusammen mit den Reiseverbindungen und Reservierungen – an die von Ihnen angegebene Mailadresse oder Postanschrift zugesandt. Bitte melden Sie sich rechtzeitig vor Beginn des Lehrgangs, wenn Sie kein Ticket erhalten haben. Hauptamtliche THW-Angehörige und Teilnehmende anderer Organisationen kontaktieren bitte ihre zuständigen Reisestellen, insofern Sie ein Ticket benötigen.
  • Reisekosten werden nach den Bestimmungen der Entschädigungsrichtlinie und des Bundesreisekostengesetzes erstattet. Der Betrag wird auf die von Ihnen angegebene Bankverbindung überwiesen. THW-Helferinnen und THW-Helfer erhalten bei Anreise dazu ein Formular.
  • Bei An- und Abreise mit dem eigenen Kraftfahrzeug erhalten Helferinnen und Helfer des THW eine Wegstreckenentschädigung in Höhe von 0,20 € pro Kilometer bis zum Höchstbetrag von insgesamt 150,00 €.

    Bitte reisen Sie in diesem Fall u.a. aus Kostengründen möglichst gemeinsam mit anderen Teilnehmenden an. Pro Mitfahrer/-in erhalten Sie zusätzlich 0,02 € pro Kilometer. Nutzen Sie hierzu auch die Mitfahrbörse auf unserer Homepage.

  • Anreise mit der Bahn

    Benutzen Sie bitte ab Stuttgart Hauptbahnhof oder Flughafen Stuttgart die S-Bahn-Linie 2 in Richtung Filderstadt und steigen Sie an der Endstation Filderstadt aus. Dort steht von November bis Februar sonntags um 19:30 und 20:30 Uhr ein Taxi zur Abholung bereit. In den Monaten März bis Oktober nehmen Sie bitte den Bus Linie 816 nach Neuhausen Novizenweg. Sonntags fährt der Bus bis zur Haltestelle Neuhausen Brühlsiedlung. Von der Haltestelle Brühlsiedlung kommen Sie zu Fuß in ca. 300 m zum AZ: Gehen Sie die Straße Im Kalkofen bergauf. Diese endet an einer Treppe zur Römerstraße. Gehen sie diese Treppe hinauf, anschließend folgen Sie der Römerstraße bis zum Kreisverkehr. Gehen Sie dann rechts den Novizenweg entlang. Auf der linken Seite befindet sich der Eingang.

  • Anreise mit dem PKW
    BAB A8 aus Richtung Karlsruhe oder München

    Abfahrt Esslingen/Neuhausen a.d.F. (54)

  • Abreisetag ist grundsätzlich der letzte Lehrgangstag. Wenn Sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln abreisen, werden Sie – insofern möglich – zum Bahnhof Filderstadt oder Flughafen Stuttgart gebracht. Falls dies nicht möglich ist, fahren Sie mit dem Bus (Linie 816) von der Haltestelle Novizenweg oder Brühlsiedlung zum S-Bahnhof Filderstadt und von dort mit der S-Bahn (Linie 2) zum Hauptbahnhof Stuttgart
    oder zum Flughafen Stuttgart. 

Allgemeine Informationen

  • Während ihres Aufenthalts erhalten Sie unentgeltliche Verpflegung und Unterkunft. Am Wochenende wird keine Verpflegung bereitgestellt, wenn keine Veranstaltungen stattfinden. Sonntagabends haben Sie die Möglichkeit, sich im Bistro zu verpflegen.
  • Dusch- und Handtücher sind auf den Zimmern vorhanden.
  • Ihre persönliche Arbeits-und Schutzbekleidung bringen Sie bitte mit, insofern dies im Einladungsschreiben vermerkt ist.
  • Die Küche kann bei Bedarf auch Schon- und Diätkost zubereiten. Dazu ist es unabdingbar, dass Sie sich rechtzeitig vor ihrem Aufenthalt bei uns melden, um Genaueres zu klären.
  • Wenn Ihr Lehrgang auf einem vorausgegangenen aufbaut, bringen Sie bitte die erarbeiteten und ausgegebenen Unterlagen mit.

Teilnahme von Minderjährigen an Lehrgängen

Für die Teilnahme von Minderjährigen gelten besondere Bestimmungen des Jugendschutzes. So muss z.B. die Personensorge an eine volljährige Person übertragen werden. Informationen und ein Formblatt dazu finden sie auf unserer Homepage.

Unterbrechung oder Abbruch eines Lehrgangs

Eine Teilnahmebestätigung/ein Zertifikat erhalten Sie nur, wenn Sie den kompletten Lehrgang absolviert haben. Eine Dienstbefreiung während der Dauer des Lehrgangs ist in der Regel nicht möglich. In Ausnahmefällen entscheidet die Schulleitung.

Nichtteilnahme von THW-Angehörigen am Lehrgang

  • Wenn Sie nicht am Lehrgang teilnehmen können, sind Sie verpflichtet, dies umgehend Ihrer OV-Führung, Ihrer zuständigen Geschäftsstelle bzw. der zuständigen Dienststelle und direkt dem Zentralen Lehrgangsbüro des AZ mitzuteilen.
  • Sollten Sie ein Bahn- oder Flugticket erhalten haben, weisen Sie bitte darauf hin, damit dieses vom AZ storniert werden kann. Ansonsten müssen wir Ihnen die Kosten in Rechnung stellen.

Adresse und Kontakt

THW-Ausbildungszentrum Neuhausen
Novizenweg 1
73765 Neuhausen a.d.F.
+49 7158 931 0
poststelle.azneuhausen@thw.de

Wochentags: 08:00 - 16:00 Uhr
Rezeption: sonntags ab 18:00 Uhr

Zentrales Lehrgangsbüro:
+49 4251 829 0
zlgb.hoya@thw.de

Weitere Hinweise und Auskünfte

Weitere Hinweise für Ihren Aufenthalt erhalten Sie bei Ihrer Ankunft von unserem Servicepersonal.

Navigation und Service