Hauptnavigation

Informationen zur Baumaßnahme Kreisverkehr Hoya

Ab dem 06. Juni 2017 ist der Hasseler Steinweg für einige Wochen voll gesperrt. Für Lkw über 3,5 Tonnen sind Ortsdurchfahrten bereits ab dem 08. Mai 2017 verboten.

Die Baumaßnahme erfolgt in drei Bauabschnitten:

1. Bauabschnitt: Kreisverkehrsplatz – Kreuzung Bücker Str./Weserstraße (L330/L351)

Die Arbeiten in diesem Abschnitt beginnen am 08. Mai 2017 und werden voraussichtlich im Oktober 2017 abgeschlossen sein. Der Pkw-Verkehr (bis 3,5 Tonnen) kann die Baustelle halbseitig mittels Ampelanlage passieren. Lkws und landwirtschaftliche Fahrzeuge können nicht passieren. Der Schwerlastverkehr wird großräumig umgeleitet.

Der Streckenabschnitt L330 zwischen dem neuen Kreisverkehrsplatz und der Kreuzung Von-Kronenfeldt-Str. wird als Sackgasse aus Richtung Hoyerhagen durchgehend erreichbar sein. Anliegerverkehr und Zulieferverkehr ist aus Richtung Hoyerhagen möglich.

2. Bauabschnitt: Weserstraße (Kreisverkehrsplatz bis Zufahrt Centralplatz zur Weserbrücke)

Der zweite Bauabschnitt erfolgt in der Zeit vom 06. Juni bis voraussichtlich August. Die Hauptbauphase liegt in den Sommerferien. Die Bauarbeiten werden unter Vollsperrung durchgeführt. Für den Pkw-Verkehr gibt es eine Umleitung. Die Innenstadt Hoya ist durchgehend zu erreichen. Der famila-Markt, die Verkehrsbetriebe Grafschaft Hoya sowie der Bahnhof sind über die Philipp-Schwarze-Straße zu erreichen.

3. Bauabschnitt: Hasseler Steinweg (Weserbrücke bis Kreuzung Von-dem-Bussche-Straße)

Der dritte Bauabschnitt erfolgt parallel zum zweiten Bauabschnitt (Juni – August). Auch dieser Bauabschnitt muss bedingt durch Kanalarbeiten in Vollsperrung erfolgen. In dieser Zeit ist eine direkte Verbindung Hoya-Hassel nicht möglich. Anlieger- und Zulieferverkehr soll baustellenbedingt ermöglicht werden.

Weitere und regelmäßig aktualisierte Informationen zur Baumaßnahme erhalten Sie hier.

Alle vom THW zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle "THW" für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.

Zusatzinformationen

Speisepläne

Gutbürgerlich, vegetarisch oder lieber international? mehr : Speisepläne …

Navigation und Service