Hauptnavigation

Pilotlehrgang „Fachkunde für ESS Truppführer/innen“ an der THW-Bundesschule in Hoya

Vom 04.09. - 08.09.2017 fand an der THW-Bundesschule in Hoya der Pilotlehrgang für die zukünftigen Truppführer/innen und Fachhelfer/innen der Einsatzstellensicherungssysteme im THW statt.

Nach einer Planungs- und Vorbereitungsphase von ca. 1,5 Jahren, konnten wir endlich die ersten Teilnehmenden an der THW-Bundesschule in Hoya begrüßen. Die Woche war geprägt mit der Handhabung der umfangreichen Ausstattung, einer Ausbildung in die Grundlagen der Vermessung sowie vielen praktischen Übungen am Einsatzstellensicherungssystem.

Wie es in einem Pilotlehrgang sehr oft üblich ist, sind wir kaum auf Probleme gestoßen. Auch das Wetter war uns die ganze Woche wohl gesonnen. Die Lehrgangsteilnehmenden haben am Ende, wie auch die zukünftigen Teilnehmenden, eine praktische Prüfung absolviert. Wir freuen uns, dass alle Teilnehmenden diese Prüfung erfolgreich bestanden haben.

Alle Teilnehmenden, sowie die Dozenten und Lehrkräfte haben eine interessante und angenehme Woche erlebt und freuen sich jetzt schon auf die in 2018 stattfindenden „FaKu 28“ Lehrgänge. Diese sind speziell für die ESS-Einheiten im THW konzipiert worden.

Zusatzinformationen

Archiv

Hier können sie nach Meldungen suchen.

Archivsuche

Navigation und Service