Hauptnavigation

Befähigte Person Technik

Stand: 04/14

Vollständiger Bezeichnung

Befähigte Person Technik

Modul

Spez 81

Teilnehmer

Helfer/-innen, die als Befähigte Person Technik vorgesehen sind
Der Lehrgang ist für die Wahrnehmung der Aufgaben nicht verpflichtend sofern eine vergleichbare Qualifikation extern erworben wurde. Auf Grund der Umbenennung der Funktion (ehemals "Sachkundiger Technik") nicht zu wiederholen!

Ausbildungsvoraussetzungen

- Abgeschlossene Grundausbildung im THW
- Abgeschlossene bau-, holz oder metallhandwerkliche Berufsausbildung
- Zeitnahe berufliche Tätigkeit im Bereich der zu prüfenden Arbeitsmittel

DB-Fahrklasseneinstufung

2. Klasse

Inhalt

Gesetzliche Grundlagen
- Nationale und europäische Vorschriften
- GUV, VBG, BGV, BGR 500 und BetrSiVO, TRBS 1203 etc.
- Unfallkassen und deren Aufgaben
- Gesetzescharakter der UVV`n. Aufgaben der Befähigten Person
- Aufgabenabgre

Zusatzinformationen

Systematik der Führungslehrgänge

Ziel der Überarbeitung ist es u.a. die Attraktivität und Qualität der schulischen Aus- und Fortbildung weiter zu erhöhen und damit das Handeln der THW-Führungskräfte im Einsatz und im Dienst. mehr : Systematik der Führungslehrgänge …

Lehrgangsangebot der AKNZ Ahrweiler

Das Lehrgangsangebot der AKNZ beinhaltet viele Lehrgänge, in denen umfangreiches Wissen zur Erfüllung Ihrer Aufgaben im THW vermittelt wird. mehr : Lehrgangsangebot der AKNZ Ahrweiler …

Navigation und Service