Hauptnavigation

Führungskräfte Ölschadenbekämpfung II

Stand: 02/2013

Vollständige Bezeichnung

Führungskräfte Ölschadenbekämpfung II

Modul

FÜ 36

Teilnehmer

Zugführer, Fachberater, Technische Berater Ölschadenbekämpfung, Führer/Sachgebietsleiter der Fachgruppe FK, die für zukünftige Führungsaufgaben für Planung und Logistik im Bereich Ölunfallbekämpfung vorgesehen sind.
Sb Einsatz der LV/ GSt. HB, NI und HH, SH, MV und Sb Einsatz der GSt. aus den weiteren LV mit FGr Ölschaden.
Der Lehrgang richtet sich auch an Mitarbeiter der Wasserbehörden.

Vorherige Teilnahme an haMa 45 / Fü 06a wird dringend empfohlen.

Voraussetzungen (für THW-Angehörige, außer haMa)

- Führungskräfte Ölschadenbekämpfung I (Fü 35)
oder
- Führen in der THW Führungsstelle (Fü 06a)

Inhalte

- Führungsorganisation
- Grundlagen der Stabsarbeit
- Einheiten der Ölschadenbekämpfung
- Aufgaben von Fachberatern und Technischen Beratern in einem Stab
- Aufgaben als Einsatzleiter
- Einsatzoptionen und Einsatzwert von Ölwehrgeräten in Abhängigkeit von der Schadenlage
- Planbesprechungen und -übungen
- Arbeitsschutz, Arbeitssicherheit
- Grundlagen VPS

Zusatzinformationen

Systematik der Führungslehrgänge

Ziel der Überarbeitung ist es u.a. die Attraktivität und Qualität der schulischen Aus- und Fortbildung weiter zu erhöhen und damit das Handeln der THW-Führungskräfte im Einsatz und im Dienst. mehr : Systematik der Führungslehrgänge …

Lehrgangsangebot der AKNZ Ahrweiler

Das Lehrgangsangebot der AKNZ beinhaltet viele Lehrgänge, in denen umfangreiches Wissen zur Erfüllung Ihrer Aufgaben im THW vermittelt wird. mehr : Lehrgangsangebot der AKNZ Ahrweiler …

Navigation und Service