Hauptnavigation

Grundlehrgang Baufachberater THW

Stand: 01/2016

Vollständige Bezeichnung

Grundlehrgang Baufachberater THW

Modul

Spez 62

Teilnehmer

Helfer/-innen, die auf Grund ihrer beruflichen und THW-spezifischen Eignung als Baufachberater vorgesehen sind.

DB - Fahrklasseneinstufung

2. Klasse

Ausbildungsvoraussetzungen

höherwertige berufliche Ausbildung im Bauhauptgewerbe (z. B. Meister), Bauingenieure oder Architekten
UND
- FüUF ...a - FüS/Führungsteil einer beliebigen Fachgruppe
- FüUF ...b - UF der Bergungsgruppen oder der FGr Ortung/der FGr BrBau/der FGr Räumen

Tiefere Kenntnisse aus den Bereichen

- Abstützen und Aussteifen Holz (ASH) oder - Einsatzgerüstsystem (EGS) werden erwartet und sind nicht Lehrgangsinhalt

Inhalt

Baukunde
- gebräuchliche Bauweisen
- überschlägige Lastannahmen um Trümmerlast abzuschätzen
- Tragfähigkeit von nicht vorbereiteten Abstützsystemen (z.B. von Kantholzstapeln) ermitteln
Schäden und deren Beurteilung
- Bauteilschäden erkennen und beurteilen
- Resttragfähigkeit
- spezifische Probleme im Grundbau
- Taktische Zeichen zur Beurteilung von Gebäudeschäden
- Einsatzgrundsätze gem. DV 1-100 und „neue“ Zeichen der vfdb-Richtlinie "Hinweise für Maßnahmen der Feuerwehr und anderer Hilfskräfte nach Gebäudeeinstürzen"
Geräte und Möglichkeiten
- Geräte und deren Einsatzmöglichkeiten, die nicht oder nur teilweise im THW vorhanden sind
Vordringen zu Verschütteten/Verletzten
- mögliche Lagen von Verschütten in Abhängigkeit der Schadenelemente
- Belastungen für Verschüttete während des Rettungsversuches (patientenorientiertes Retten)
Gefahren der Einsatzstelle
- Vertiefung des Themas Gefahren bei Gebäudeeinstürzen
Raumplanung an der Einsatzstelle, Zeitmanagement, Ablaufplanung
- Überblick über Regelungen an der Einsatzstelle zum reibungslosen Einsatzablauf
- Beratung der Einsatzleitung
Vor dem Einsatz
- Tipps und Tricks zur Vorbereitung eines Einsatzes
Einsatzbeispiele und –berichte, Diskussion je nach Lernfortschritt

Folgende Kurse finden in Kürze zu diesem Lehrgangsblock statt.

Lehrgangsplaner
Nr. Beginn Ende Anreisedatum Meldefrist
H 212/17 24.11.17, 06:00 Uhr 29.11.17, 10:30 Uhr 24.11.17, 05:45 Uhr 29.09.17
H 316/18 26.11.18, 08:00 Uhr 30.11.18, 10:30 Uhr 25.11.18, 09:00 Uhr 15.10.18

Zusatzinformationen

Systematik der Führungslehrgänge

Ziel der Überarbeitung ist es u.a. die Attraktivität und Qualität der schulischen Aus- und Fortbildung weiter zu erhöhen und damit das Handeln der THW-Führungskräfte im Einsatz und im Dienst. mehr : Systematik der Führungslehrgänge …

Lehrgangsangebot der AKNZ Ahrweiler

Das Lehrgangsangebot der AKNZ beinhaltet viele Lehrgänge, in denen umfangreiches Wissen zur Erfüllung Ihrer Aufgaben im THW vermittelt wird. mehr : Lehrgangsangebot der AKNZ Ahrweiler …

Navigation und Service